de / en

PreventID® D-Dimer

PreventID® D-Dimer

Thrombose und Lungenembolie – ein Wettlauf mit der Zeit!

Bei einer Thrombose entsteht ein Blutgerinnsel (Blutpfropf) in einem Blutgefäß. Man unterscheidet klinisch zwischen arteriellen Thrombosen (Infarkte) und venösen Thrombosen (Beinvenenthrombose, Lungenembolie). Oberflächliche venöse Thrombosen können z.B. bei einem Krampfaderleiden entstehen und Komplikationen wie eine tiefe 5 Beinvenenthrombose oder eine Lungenembolie zur Folge haben. Hier ist rasche Diagnosestellung und therapeutisches Einschreiten wichtig und oft sogar lebensentscheidend. Blutgerinnsel entstehen durch den Aufbau eines Fibrin-Netzes. Beim Abbau dieses Gerinnsels entstehen Fibrinspaltprodukte, die sogenannten D-Dimere. Diese Spaltprodukte gelten als indirekte, frühe Marker für die Gerinnungsaktivität bei thromboembolischen Erkrankungen. Das Fehlen von D-Dimeren im Blut oder Plasma schließt eine Thrombose aus.

Container sizes

Number Article number PZN-Nummer
5 KST22110G5
10 KST22110GP

Your advantages

  • Hochsensitiver Schnelltest
  • Ausschluß-Diagnostik thromboembolischer Ereignisse
  • Zuverlässige Risikoabschätzung innerhalb von Minuten

Category

Tests for Doctors and Laboratories

Users

Professionals

Indications

Cardiovascular system

Frequently asked questions

  • How does PreventID® D-Dimer work?

    PreventID® D-Dimer is a qualitative immunochemical rapid test which determines the levels of the fibrin degradation product, d-dimer.

  • Whom was this test developed for?

    The PreventID® D-Dimer test may only be conducted by health professionals. It can be used to reliably determine d-dimer values. The test can be performed at the doctor’s office or the hospital without technical effort.

  • How long does the test take?

    Around 12-15 minutes overall: 2 minutes to prepare, 10 minutes for the actual test.

  • How accurate is the test?

    PreventID® D-Dimer test reliably detects thromboembolic events with highest reliability. Compared to the reference method, the test showed a 97% sensitivity at a specificity of 92%.

Salutation*

* Required fields

Write us