de / en

QuantOn Cal®

QuantOn Cal®

Die mobile Lösung für Patient und Arzt

Calprotectin gilt bei der Diagnose und Behandlung von Beschwerden im Magen-Darm-Trakt als wichtiger Entzündungs-Marker. Eine engmaschige Kontrolle hilft bei der Überwachung der Wirksamkeit der Therapie und erhöht damit deren Sicherheit.

Gebindegrößen

Anzahl Artikelnummer PZN-Nummer
1 KST11002EP04 10795704 (DE)
1 KST11002EP04 4743979 (A)
Weitere Informationen Weitere Informationen

Ihre Vorteile

  • Der Patient misst Calprotectin wo und wann immer nötig
  • Die Praxis erhält zeitgleich den gemessenen Wert
  • Eine Optimierung der Behandlung ist kontinuierlich möglich

Kategorien

Tests für Praxis und Labor
Selbsttests
SmarTests®

Anwender

Professionals
Patienten

Indikationen

Therapiemonitoring
Entzündliche Darmerkrankung
Magen-Darm-Trakt

Häufige Fragen

  • Wie unterstützt eine Calprotectin-Messung eine Therapie?

    Nach der Diagnose Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa unterstützen Calprotectin-Tests Arzt und Patient. Der Effekt der Therapie kann überwacht und optimiert, einem Wiederaufflammen der Entzündung frühzeitig entgegengewirkt werden.

  • Wie funktioniert QuantOn® Cal?

    Vom Arzt in das QuantOn® Cal-Programm aufnehmen lassen. App aufs Smartphone laden und einrichten. Schnelltest durchführen und abfotografieren. Ergebnis wird via App an den Arzt übermittelt.

  • Wie zuverlässig ist der Test?

    QuantOn® Cal ist ein Medizinprodukt, das in Europa zur Eigenanwendung zugelassen ist. Es besteht aus einem immunologischen Schnelltest und einer App. Die App liefert quantitative, also äußerst exakte Ergebnisse. Die Anwendung von QuantOn® Cal wurde in Kliniken und CED-Ambulanzen mit CED-Patienten klinisch geprüft.

  • Für wen wurde der Test entwickelt?

    Der Test wurde für Patienten mit der Diagnose Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa entwickelt. Er ermöglicht ihnen, aktiv gemeinsam mit ihrem Arzt die Therapie zu überwachen und zu optimieren. Als telemedizinisches Programm hilft es Patienten ihr Leben unabhängiger von Labor- und Arztterminen zu gestalten.

  • Wie lange dauert der Test?

    20 Minuten sollten eingeplant werden: 5 Minuten für die Vorbereitung, 15 Minuten für den Test.

Bitte beachten Sie, dass Selbsttests, so wie alle diagnostischen Tests, nur einen Teil einer Diagnose darstellen und nicht das persönliche Arztgespräch ersetzen können. Wir empfehlen Ihnen bei Unsicherheiten, Fragen und besonders bei einem positiven Testergebnis ärztlichen Rat einzuholen.

Anrede*

* Pflichtfelder

Schreiben Sie uns