de / en

PreventID® CalDetect® 50/200

PreventID® CalDetect® 50/200

Calprotectin – Diagnostik und Therapieüberwachung bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen

Calprotectin gilt bei der Diagnose und Behandlung von Beschwerden im Magen-Darm-Trakt als wichtiger Entzündungs-Marker. Er hilft, zwischen funktionellen Störungen wie dem Reizdarmsyndrom und chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) zu unterscheiden.

Gebindegrößen

Anzahl Artikelnummer PZN-Nummer
1 KST11003EP 11108261
2 KST1103TP
10 KST11003GP

Ihre Vorteile

  • Die 2-in1-Lösung für Diagnose und Therapie-Überwachung
  • Differenzierung zwischen Reizdarm und chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED)
  • Überwachung einer CED-Therapie in der Praxis.

Kategorien

Tests für Praxis und Labor

Anwender

Professionals

Indikationen

Entzündliche Darmerkrankung
Magen-Darm-Trakt

Häufige Fragen

  • Wie unterstützt eine Calprotectin-Messung eine Therapie?

    Nach der Diagnose Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa unterstützen Calprotectin-Tests Arzt und Patient. Der Effekt der Therapie kann überwacht und optimiert, einem Wiederaufflammen der Entzündung frühzeitig entgegengewirkt werden.

  • Wie funktioniert PreventID® Cal Detect® 50/200

    PreventID® Cal Detect® 50/200 ist ein immunologischer Schnelltest zum Nachweis von Calprotectin im Stuhl. Er liefert semiquantitative Ergebnisse, die anzeigen, ob kritische Schwellenwerte überschritten wurden. Da der Test auf zwei Schwellenwerte (50 und 200µg) ausgelegt ist, kann er sowohl für die Diagnostik als auch für die Therapieüberwachung bei CED eingesetzt werden.

  • Wie zuverlässig ist der Test?

    PreventID® Cal Detect® 50/200 weist mit Hilfe von Antikörpern Calprotectin spezifisch nach. Er kann ohne Einsatz von weiteren Hilfsmitteln in jeder Praxis durchgeführt werden und liefert schnelle Ergebnisse.

  • Für wen wurde der Test entwickelt?

    PreventID Cal® Detect® 50/200 darf nur von medizinisch geschultem Personal durchgeführt werden. Er eignet sich für die patientennahe Diagnostik und Therapieüberwachung bei Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa.

  • Wie lange dauert der Test?

    15 Minuten sollten eingeplant werden: 5 Minuten für die Vorbereitung, 10 Minuten für den Test.

Anrede*

* Pflichtfelder

Schreiben Sie uns