de / en

PreventID® Troponin

PreventID® Troponin

Kardiales Troponin – Wie geht es Ihrem Herzen?

Starke Schmerzen in der Brust, eventuell begleitet von Atemnot können Anzeichen für einen Herzinfarkt oder eine Angina pectoris sein. Rasche und zuverlässige Diagnostik bietet – neben einem EKG – die Bestimmung des Herztroponins (kardiales Troponin I). Troponin I kann auch ohne die klassischen Anzeichen eines Herzinfarkts erhöht sein. So wird Troponin I auch bei anderen Formen der Herzschädigung freigesetzt und dient daher zur allgemeinen Abschätzung des Risikos für eine Herzschädigung. Bei Patienten mit chronischen Herzerkrankungen liefert die Überwachung des Troponin I-Wertes ein Instrument zur Beobachtung des Krankheitsverlaufs und zur Therapiekontrolle.

Gebindegrößen

Anzahl Artikelnummer PZN-Nummer
5 KST22112G5
10 KST22112GP

Ihre Vorteile

  • Schnell und sensitiv bei Herzinfarkt, Angina pectoris und anderen Formen der Herzschädigung
  • geeignet für Diagnostik und Therapiekontrolle von chronischen Herzerkrankungen
  • Keine Beeinflussung durch Medikamente (Acetylsalicylsäure, Cyclosporin, Diclofenac, Chloramphenicol u.a.)
  • Keine Kreuzreaktivität mit Hämoglobin, Albumin sowie Faktor H Protein und verwandten Proteinen

Kategorien

Tests für Praxis und Labor

Anwender

Professionals

Indikationen

Herz-Kreislauf
Therapiemonitoring

Häufige Fragen

  • Wie funktioniert PreventID® Troponin?

    PreventID® Troponin ist ein qualitativer, immunologischer Schnelltest zur Bestimmung des kardialen Troponin I. Er dient zur raschen und sensitiven Bestimmung von Troponin I (menschliches Herztroponin) in Vollblut, Serum oder Plasma. Ab 1 ng/ml Troponin I kann von einer Herzschädigung ausgegangen werden.

  • Für wen wurde der Test entwickelt?

    PreventID® Troponin darf nur von medizinischem Fachpersonal durchgeführt werden. Er eignet sich besonders für die Diagnostik bei Verdacht auf einen Herzinfarkt oder eine instabile Angina pectoris, für die Abklärung aller Formen der Herzschädigung und für die Überwachung von Patienten mit chronischen Herzerkrankungen.

  • Wie lange dauert der Test?

    Etwa 17 Minuten sollten eingeplant werden: 2 Minuten für die Vorbereitung, 15 Minuten für den Test.

  • Wie zuverlässig ist der Test?

    Im Vergleich mit der Referenzmethode (Labormethode) erreichte PreventID® Troponin eine Sensitivität von 96% und eine Spezifität von 99%. Bitte beachten Sie: Der Blutspiegel von Troponin I steigt erst 3-5 Stunden nach einem Myokardinfarkt an. Vor Ablauf dieser Zeit kann jeder Troponin-Test negativ ausfallen und sollte u.U. wiederholt werden.

Anrede*

* Pflichtfelder

Schreiben Sie uns